Polska wersja

Über die Firma

Unser Unternehmen ist jung und steht neuen Geschäftsbeziehungen auf dem Arbeitsmarkt offen gegenüber. Wir optimieren nicht nur die Produkte und Leistungen, die unseren Kunden angeboten werden, sondern sind immer noch auf der Suche nach Marktnischen. Unsere Vorgehensweise unterscheidet sich dadurch, dass wir sozial engagiert sind. Dies bedeutet, dass wir für Arbeitslose und ältere Menschen Arbeit finden, den Frauen und Männern Chancengleichheit auf dem Arbeitsmarkt beschaffen und den Arbeitsmarkt aktiv durch die Zusammenarbeit mit anderen Insitutionen unterstützen, wie: Lokale Arbeitsämter, NGO Verbände, freiwillige Arbeitsorganisationen, Büros für Karriere, Zentren für Sozialhilfe und vielen anderen. Unsere Erfahrung, flexible Kooperationsmodelle, kunden- und marktorientierte Arbeitsweise machen uns zu einem effektiven Geschäftspartner. Für uns zählen vor allem vertrauenswürdige Partner, die Qualität der angebotenen Leistungen und eine individuelle Herangehensweise an jeden Kunden. Die Effizienz der Zusammenarbeit geht unserer Meinung nach aus Partnerschaft und Offenheit, bei einer gleichzeitigen Erfüllung der Erwartungen unserer Kunden, hervor.

Angebotene Lösungen:

Zeitarbeit
Diese neue Form der Beschäftigung wird allgemein als Mitarbeiter-Leasing bezeichnet und enthält keine Merkmale, die für ein Arbeitsverhältnis typisch sind. Die Kunden lagern die Anwerbung, Beschäftigung und Abrechnung der Arbeitnehmer aus, haben jedoch das entscheidende Wort bei der Auswahl des potenziellen Mitarbeiters. Der Arbeitnehmer wird wiederum von der Vermittlungsagentur Euro-Solutions beschäftigt, erbringt jedoch die Leistungen zugunsten und unter der Aufsicht des Arbeitgebers (Leistungsempfänger).

Auswahl von Arbeitnehmern
Die Zeit der Rezession bringt neben zahlreichen Unannehmlichkeiten auch viele neue Möglichkeiten mit sich. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass in einer Zeit, in der die Unternehmen vor allem auf den Abbau der Arbeitsplätze setzen, die Auswahl der Arbeitnehmer in den Hintergrund geraten wird. Inzwischen, auch, wenn die scharfen Einschnitte und Einsparungen überwiegen, geht der Bedarf an entsprechender Auswahl der Arbeitnehmer nicht zurück. Darüber hinaus sind es genau die Einsparungen, die diese Auswahlverfahren erzwingen, um den tatsächlich passenden Kandidaten zu finden.

1. Anwerbung und Auswahl
2. Try & Hire
3. Outplacement / Außenvermittlung

Outsourcing
Die Bezeichnung dieses Verfahrens wird aus zwei englischen Worten abgeleitet: outside - extern und resources - Mittel, Reserven. Outsourcing bedeutet also, frei übersetzt, die Übergabe der Aufgaben, die bisher von den Mitarbeitern des jeweiligen Unternehmens erfüllt wurden, an eine externe Firma, also einen Dienstleister, der mit dem jeweiligen Unternehmen nicht direkt verbunden ist, der jedoch auf den jeweiligen Bereich spezialisiert ist. Das Ziel von Outsourcing ist, allgemein gesagt, die Steigerung der Effektivität und Effizienz der gewerblichen Tätigkeit.